Sprich

Sprich

“Sprich” von Laurie Halse Anderson.

Melinda steht vor ihren ersten High-School-Jahr und sie hatte sich darauf gefreut. Doch nach der letzten Party, wo sie die Polizei gerufen hat, wird sie von ihren Freunden geschnitten, ihre neuen Mitschüler reagieren abweisend auf sie.
Vor ihr stand ein Jahr des schweigens, ein freundlicher Kunstlehrer und viel Kraft um in ihr altes Leben, mit ihren Freunden, zurückzukehren.

>> Ein erstaunlicher Erstling… Laurie Halse Anderson spickt ihren Roman mit Witz, der die Protagonistin durch ihre Schwierigkeiten trägt. Melindas Verwandlung berührt und zieht die Leser gleichzeitig in ihren Bann.<<

Quelle : Publishers Weekly

Das Buch hat mich von Anfang an in den Bann gezogen und mich auch lange nach dem ich es zuende gelesen hatte, nicht mehr los gelassen. Man kann sich sehr gut in die Hauptperson hinein versetzen.
Um dieses Buch zu verstehen, muß man es Lesen. Und wenn man es liest, ist man froh es gekauft zu haben.

Ich kann nur sagen : Lesen, Lesen, Lesen

 

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.