Durchsuchen nach
Kategorie: Literaturfilm

Literaturfilm: All you need is less

Literaturfilm: All you need is less

Ich bin ehrlich: als ich das Video eben gesehen habe, dachte ich mir, dass mir das zuviel Esoterik ist. Aber vielleicht ist es ja doch der richtige Ansatz, vielleicht sollte ich mich nicht direkt davor verschließen und mir einmal durchlesen, was die beiden zu sagen haben. Und die Bücher vom Oekom-Verlag waren bisher eigentlich auch gar nicht so schlecht, zumindest die, die ich bisher gelesen habe. Wie geht es euch? Was war euer erster Gedanke zum Video? Lasst sie doch…

Weiterlesen Weiterlesen

Literaturfilm: Echo des Schweigens

Literaturfilm: Echo des Schweigens

Mit “Echo des Schweigens” greift Markus Thiele ein Thema auf, welches Deutschland schon seit Jahren bewegt: Der Tot eines Menschen in Polizeigewahrsam! War es Mord? War es Selbstmord? Wird es Gerechtigkeit geben oder eher nicht? Ein spannendes Thema. Ich selbst lese das Buch gerade, kann euch also noch nicht viel sagen, aber bald gibt es hier dann auch eine Buchbesprechung dazu. Solange hier erst einmal der Literaturfilm, damit die Zeit ohne Buchmesse nicht zu einer Zeit ohne Leseideen wird …

Literaturfilm: “Als ich die Pflaumen des Riesen klaute”

Literaturfilm: “Als ich die Pflaumen des Riesen klaute”

Wenn die Leipziger Buchmesse nicht besuchbar ist, dann müssen wir halt online ein wenig Werbung für die Neuerscheinungen machen. Im Urachhaus zum Beispiel ist das Kinderbuch “Als ich die Pflaumen vom Riesen klaute” von Ulf Stark und Regina Kehn erschienen. Vielleicht auch eine schöne Geschichte für einen Vorlese-Nachmittag im Cafe.

Literaturfilm: Puppenspiel

Literaturfilm: Puppenspiel

Es gibt ja in diesem Jahr keine Buchmesse in Leipzig, weswegen die Literatur auf anderen Wegen bekannt gemacht werden muss. Deswegen hier einmal wieder ein Literaturfilm. Diesmal geht es um das Buch “Puppenspiel” von Andreas Aschberg. Die Geschichte spielt in der Zukunft, aber die Themen sind altbekannte.

Literaturfilm: “Kryonium. Die Experimente der Erinnerung”

Literaturfilm: “Kryonium. Die Experimente der Erinnerung”

Nach langer Zeit mal wieder ein Literaturfilm. Der Titel des Buches hört sich spannend an, er macht Neugierig, genauso wie der Film. Mehr kann ich aber nicht sagen, vielleicht später. Hier der Link zur Lovelybooks-Seite, dort gibt es dann auch mehr Infos zum Buch und auch schon ein paar Lesermeinungen.

Literaturfilm: “Sadie” von Courtney Summers

Literaturfilm: “Sadie” von Courtney Summers

Stirbt sie, wird niemand die Wahrheit erfahren: Ihre kleine Schwester Mattie ist das einzige, was für Sadie wirklich zählt. Ihr möchte sie die Geborgenheit geben, die ihr selbst immer gefehlt hat. Als Mattie tot aufgefunden wird, bricht Sadie der Boden unter den Füßen weg. Nach ergebnislosen Polizeiermittlungen macht sie sich selbst auf die Suche nach Matties Mörder. Koste es, was es wolle. Journalist West McCray widmet Sadies Verschwinden einen True-Crime-Podcast, der zu einer fieberhaften Spurensuche wird. Kannte Sadie den Mörder?…

Weiterlesen Weiterlesen

Literaturfilm: Im Wortwechsel mit Kai Lüdders

Literaturfilm: Im Wortwechsel mit Kai Lüdders

Vier Freunde und ein letztes gemeinsames Wochenende in Hamburg. Vier Leben, vier Geheimnisse. Drei Tage Streifzug durch Hamburg und durch die Seelen, Gefühle und Tabus der vier Freunde. Amazon- Partnerlink Titel: Hamburg SchulterblattAutor: Kai LüddersISBN-10: 3947424027ISBN-13: 978-3947424023Buch direkt im Buchladen in der Nähe kaufen

Literaturfilm: “Wut: Was Islamisten und Rechtsextreme mit uns machen” von Julia Ebner

Literaturfilm: “Wut: Was Islamisten und Rechtsextreme mit uns machen” von Julia Ebner

Angst! Das ist das Gefühl, mit dem Terroristen gerne spielen. Niemand soll sich sicher fühlen und das Staat regiert darauf, indem er Freiheiten immer mehr eingrenzt, um ein Sicherheitsgefühl zu schaffen, welches nicht geschaffen werden kann. Mit der Angst werden Bürgerrechte eingeschränkt, wird die Demokratie immer weiter ausgehöhlt und die Angst ist auch eine der Gründe, warum die Gesellschaft immer weiter nach Rechts rückt, warum der Menschenhass immer weiter um sich greift. “Wut”, so heißt das Buch von Julia Ebner,…

Weiterlesen Weiterlesen

Michel Cymes über „Hippokrates in der Hölle. Die Verbrechen der KZ-Ärzte“

Michel Cymes über „Hippokrates in der Hölle. Die Verbrechen der KZ-Ärzte“

Erinnern, vielleicht hilft das Erinnern dabei, gegen die Menschen, die dort gerade auf der Straße gegen geflüchtete Menschen hetzen, eine Gegenfront aufzubauen. Erinnert euch also, all das, was wir jetzt wieder erleben dürfen, gab es schon und es hatte ein schreckliches Ende … Der französische Bestsellerautor und Autor Michel Cymes geht in seinem Buch „Hippokrates in der Hölle“ der Frage nach, warum die Medizin unter Hitler ihre Menschlichkeit verlor. In dem Video spricht Michel Cymes über die Gräueltaten der KZ-Ärzte…

Weiterlesen Weiterlesen

„Pandora“ von Eva Siegmund

„Pandora“ von Eva Siegmund

Sophie lebt in einer Welt, in der die Menschen durch einen Chip im Kopf, der sich SmartPort nennt, jederzeit online sein können. Als Sophie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, stoßen die beiden Mädchen schnell auf rätselhafte Geheimnisse in ihrer Vergangenheit. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn zu Fall bringen. Doch das bringt sie in höchste Gefahr. Literaturfilm produzierte…

Weiterlesen Weiterlesen