Neues aus der Bücherwelt – 01/2013

Neues aus der Bücherwelt – 01/2013

Amazon PartnerlinkNach Vampiren, Wehrwölfen und Zauberern scheint nun Sex das Thema zu sein, welches den Buchverkauf anregen soll. Nach „Fifty Shades of Grey“ ist nun das Buch „Versuchung“ von Sylvia Day auf dem Vormarsch. Im Buch geht es um die Werbefrau Eva Tramell, die dem attraktiven Gedeo Cross begegnet. Wie ihr euch sicher schon denken könnt, beginnen beide eine Affäre – daraus resultieren dann natürlich auch einige erotische Szenen.

Amazon PartnerlinkDoch Sex kann natürlich nicht alles sein, nein, es gibt auch Sinnkrisen im Leben. Und diese bekämpft man am besten, indem man sich einem Projekt zuwendet. Indem man zum Beispiel durch Deutschland fährt, um an der Grenze zwischen Aldi Nord und Aldi Süd entlang zu fahren. Wenn man sich dabei nur die verschiedenen Aldi-Märkte ansehen würde, wäre das wahrscheinlich sehr langweilig, aber es gibt da ja auch Denkmäler, Kneipen und andere Sehenswürdigkeiten, die man entdecken kann. Mischt man das Ganze dann noch mit Kindheitserinnerungen, kann daraus ein interessantes Buch entstehen. Ob es gelungen ist, könnt ihr im Buch „Der Aldi-Äquator“ herausfinden.

Amazon PartnerlinkKommen wir aber noch einmal auf das Sex-Thema zurück. Susanne Wendel verspricht die „Erleuchtung“ und zwar durch guten Sex. Wer also durch Spaß zur Erleuchtung kommen möchte, der sollte sich einmal das Buch „Gesundgevögelt“ ansehen. Sex macht nämlich nicht nur Spaß, sondern auch Gesund und außerdem besiegt er Falten. Ob das Stimmt? Keine Ahnung! Lest das Buch, probiert es aus und teilt dann eure Erfahrungen mit uns. Vielleicht schreibt ihr dann auch den nächsten Sex-Bestseller – denn die scheinen derzeit den Büchermarkt zu retten, der im letzten Jahr mit einem Minus von einem Prozent zu kämpfen hatte. Ein Sachbuch solltet ihr lieber nicht schreiben, denn die Umsatzrückgänge in diesem Bereich haben wohl die Hauptschuld am Minus.

Und, wer dann doch lieber Lust auf einen Krimi hat, sollte sich eventuell einmal das Buch „Der Priester“ ansehen. Ein Serienmörder treibt sich in Dublin herum und quält seine Opfer mit Brandmalen.

Amazon Partnerlink

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.