Browsed by
Kategorie: Literaturfilm

Literaturfilm: Horst Evers über „Alles außer irdisch“

Literaturfilm: Horst Evers über „Alles außer irdisch“

Mit seinem neuen Buch „Alles außer irdisch“ legt Horst Evers seinen ersten Science-Fiction-Roman vor. Eine außerirdische Spezies, die Cyanen, haben den virtuellen Raum der Erde erobert und sind bereits die Herrscher über den Kapitalmarkt des Planeten. Nun wollen sie die Erde an eine außerirdische Kriegerrasse verkaufen und es beginnt ein rasantes Abenteuer, das seinen Anfang am gerade eröffneten Flughafen BER in Berlin nimmt. Im Interview mit Literaturfilm verrät Horst Evers, warum er schon seit seiner Kindheit davon träumte, eine Science-Fiction…

Weiterlesen Weiterlesen

LiteraturfilmExpress: im Wortwechsel mit Matthias Lohre

LiteraturfilmExpress: im Wortwechsel mit Matthias Lohre

  Im Wortwechsel mit Literaturfilm erzählt uns der Autor und Journalist Matthias Lohre von seinem Weg, verstehen zu lernen, was die traumatischen Erlebnisse seiner Eltern mit seiner eigenen Geschichte und seinem Seelenleben zu tun haben. In seinem Buch „Das Erbe der Kriegsenkel“ begibt sich der Autor auf diese Reise in seine Vergangenheit und die seiner bereits verstorbenen Eltern. Literaturfilm produzierte den Trailer im Auftrag des Gütersloher Verlagshauses. Quelle: Literaturfilm

„Mein Bruder ist ein Superheld“ von David Solomons

„Mein Bruder ist ein Superheld“ von David Solomons

Luke Parker kann es nicht fassen. Da geht er nur kurz ins Haus pinkeln und während er auf der Toilette sitzt, kommen Aliens in einem Raumschiff vorbei und verleihen seinem Bruder Zack Superkräfte. Ausgerechnet Zack, der nie in seinem Leben ein Comicheft gelesen hat! Der Auftrag: Zack soll die Welt retten und das Universum gleich mit. Der animierte Trailer entstand im Auftrag des Aladin Verlags.

Die Legende von Drachenhöhe, Band 1: Plötzlich Drachentöter!

Die Legende von Drachenhöhe, Band 1: Plötzlich Drachentöter!

Ein unbesiegbarer Held? Das ist Oskar eher nicht. Er ist ein ganz normaler Junge mit Mathehausaufgaben. Und plötzlich Drachentöter. *** Weise Zauberer? Edle Elben? Wunderschöne Prinzessinnen? Das magische Reich Drachenhöhe sieht anders aus. Es wird geheult und gekämpft. Denn es geht ums nackte Überleben. Oskar kann es kaum fassen, als er sich plötzlich in Drachenhöhe wiederfindet – als Drachentöter! Wer hier in der Arena versagt, wird schneller zum Drachensnack, als er „Ich will wieder zurück nach Hause“ sagen kann. Doch…

Weiterlesen Weiterlesen

Literaturfilm zum Buch “NO NEED FOR MEAT”

Literaturfilm zum Buch “NO NEED FOR MEAT”

„Vegan essen hat den Nimbus von Langeweile, Extremismus, Anstrengung, Spaßfreiheit und sozialer Ausgrenzung. Nichts davon ist wahr. Das ist alles ein Wahnsinns-Mega-Irrtum!“, sagt Andreas Bär Läsker, Manager der „Fantastischen Vier“ und seit einigen Jahren überzeugter Veganer. In seinem Buch „NO NEED FOR MEAT“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2015) räumt er mit Mythen auf und lädt zur Ernährungsumstellung ein. Andreas Bär Läsker selbst nennt sein Buch mit einem Augenzwinkern einen „teilautobiographischen Ernährungsumstellungs-Inspirationsratgeb­er mit illustriertem Kochbuchanteil“. Er schildert unterhaltsam seine ereignisreiche Lebensgeschichte und…

Weiterlesen Weiterlesen

Kinderlieder aus Deutschland und Europa

Kinderlieder aus Deutschland und Europa

  „Meine, deine – unsere Lieder Singen ohne Grenzen“ Wie viel Spaß Singen macht, können Kinder auf jeder Seite dieses reich bebilderten Liederbuchs entdecken: Mal stehen Tiere im Mittelpunkt, mal das Spiel, mal die Jahreszeiten oder die Feste im Jahr. Die Musikwissenschaftlerin Mirjam James hat dafür 58 Lieder aus Deutschland und Europa ausgesucht. Die fantasievollen Bilder dazu gestaltete der Fotokünstler Jan von Holleben gemeinsam mit Kindern, darunter viele Vokalhelden der Berliner Philharmoniker.

„Wir Angepassten“ von Roland Jahn

„Wir Angepassten“ von Roland Jahn

„Wir Angepassten“ von Roland Jahn handelt vom Leben in der DDR. Von einem Leben in einer Diktatur, ein angepasstes Leben an ein System. Gedanken über Entscheidungen, die Einfluss auf das restliche Leben nahmen. Gedanken darüber, ob diese angepasste Lebensweise eventuell auch das Überleben der DDR begünstigt hat.

Medizin ohne Maß? – Vom Diktat des Machbaren zu einer Ethik der Besonnenheit

Medizin ohne Maß? – Vom Diktat des Machbaren zu einer Ethik der Besonnenheit

Giovanni Maio, Philosoph und Internist, kritisiert die „Machbarkeitsvorstellungen“ einer technisierten Medizin. In seinem neuen Buch stellt er Fragen, denen sich nicht nur Ärzte und Patienten dringend stellen sollten: Inwieweit ist Gesundheit „machbar“ – und inwieweit auch Geschenk? Wohin führen uns die Versprechen der modernen Reproduktionsmedizin? Verspricht das „schöner, besser, leistungsfähiger“ größeres Glück? Warum ist die Frage nach der Organspende schwieriger als uns suggeriert wird? Hat das Altsein nicht einen eigenen Wert? Und wie können wir eine Einstellung zum Sterben gewinnen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Literaturfilm: “Ritter Kuno Kettenstrumpf” von Oliver Poetzsch

Literaturfilm: “Ritter Kuno Kettenstrumpf” von Oliver Poetzsch

Titel: Ritter Kuno Kettenstrumpf Autor: Oliver Poetzsch Verlag: Thienemann Verlag ISBN: 9783522183932   „„Ritter Kuno Kettenstrumpf“ liebt Schwertkämpfe, Schokoladenkuchen und das Burgfräulein Konstanze. Nun erscheinen die Abenteuer des tapferen Ritters und seines Pferdes Rosinante im Thienemann Verlag. Autor Oliver Pötzsch schickt Kuno diesmal ins Feenland – dort findet er neue Freunde: Prinz Nepomuk, Elf Aurin, die Fee Laureana und den treuen Drachen Dragobert. Und natürlich gilt es auch, die Trolle oder die beiden Bösewichte Rasputin und Balduin zu überlisten. Die…

Weiterlesen Weiterlesen