Liebe Anne – Ein Buch für Anne Frank

Liebe Anne – Ein Buch für Anne Frank

Als ich kürzlich mal wieder etwas ziellos durchs WeltWeiteWeb surfte, wurde ich auf ein Buch aufmerksam, welches Kurzgeschichten, Briefe, Rabs und Gedichte enthielt, welche Kinder und Jugendliche an Anne Frank geschrieben haben. Das seltsame daran ist, die Kinder und Jugendlichen leben heute und Anne Frank lebte vor 60 Jahren. Oder habe ich da etwas falsches gelernt ?????

Nein, natürlich nicht, dieses Buch entstand aus einen Wettbewerb, bei welchen Kinder und Jugendliche Kurzgeschichten und Gedichte schrieben um Anne Frank zu ihren 75.Geburtstag zu schreiben. Herrausgekommen ist “Liebe Anne- Ein Buch für Anne Frank”.

Dieses Buch musste ich mir natürlich gleich bestellen und so halte ich dieses heute in der Hand und habe es innerhalb einiger Stunden durchgelesen. Es geht um Menschen wie du und ich, die anderst sind, die anderst aussehen oder behindert sind aber dennoch sind es Menschen, Menschen wie wir alle.

Ich habe mich durch die Kurzgeschichten und Gedichte durchgelesen und war erstaunt, ja sogar erschrocken, wie schlimm es an einigen Schulen noch zugeht, wie Juden immer noch ausgegrenzt werden, oder Menschen mit anderst farbiger Haut. Aber gefreut hat es mich, das es immer Menschen gab die Mut hatten etwas dagegen zu machen, die den Mut hatten aufzustehen und etwas gegen Fremdenhass und anderen intoleranten Verhalten zu machen.

Ich kann euch eigentlich nur empfehlen dieses Buch zu kaufen. Es Kostet 5 Euro + 3 Euro Versandkosten und wenn ihr wollt könnt ihr bei der Bestellung auch noch etwas Spenden.

Das Buch gibt es auf www.annefrank.de

viel spaß beim lesen

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.