Lebensfreude Rückholprogramm

Lebensfreude Rückholprogramm

Ein praktischer Mitmach-Ratgeber für alle Krisen, die uns täglich widerfahren.
Handlich, übersichtlich und lösungsorientiert, hält der Titel, was er verspricht.
Sie können damit arbeiten, sich inspirieren lassen oder es Menschen schenken,die gerade feststecken, in schwierigen Episoden des Lebens.
Es werden Themen zu allen wichtigen Lebensbereichen bearbeitet,wie zum Beispiel Trauer, Trennung, Körper, Selbsterkenntnis, Partnerschaft, Kinder und Beruf.
Mit Spiel, Spaß und Freude bringt Sie dieses Buch in Ihrer Entwicklung voran und ermöglicht sicher den ein oder anderen AHA-Effekt.
Nehmen Sie Ihr Leben selber in die Hand und beginnen Sie gleich heute mit einer zufriedenen,harmonischen, glücklichen und eigenverantwortlichen Zukunft.

Zur Autorin:
Dagmar Reimann 1964 in Berlin geboren
Das Erscheinen dieses Buches ist die logische Konsequenz eines bewegten Lebens.
Berufliche Grundlage der Autorin sind eine Ausbildung zur Masseurin und med. Bademeisterin und ein Studium zur Psychologischen Beraterin und Personal Coach – Diplom der Klettgruppe Hamburg.
Seit 2005 ist sie selbständig, in einem Beratungsbüro in Berlin Charlottenburg, tätig.
Ehrenamtliche Arbeiten, als Seelsorgerin und Mentorin für den Bereich Kinder und Jugendliche,haben ihren Erfahrungsschatz um einiges erweitert.
Sie leitet eine Regional- und Intervisionsgruppe für das Studienfach “Psychologische Beratung und Personal Coaching”
Ein zweijähriger Aufenthalt in Kanada, Nord- und Südamerika hat ihre interkulturelle Kompetenzen und ein globales Verständnis gefördert.
Mehr Infos über die Autorin unter www.DR-Coaching.de

Erschienen bei BOD Book on Demand 152 Seiten ISBN 9 78387 005936

Direkt bestellen unter:

Lebensfreude Rückholprogramm. Ein Mitmach-Ratgeber

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.