Lesemarathon und Zwischen Nacht und Dunkel

Lesemarathon und Zwischen Nacht und Dunkel

Auf Lovelybooks.de findet vom 06.11 bis zum 07.11.2010 der zweite Lesemarathon statt. Das Ziel ist, dass man 24 Stunden gemeinsam liest und sich über das Gelesene austauscht. Hierzu war beim ersten Lesemarathon noch ein eigener Blog nötig, inzwischen reicht es vollkommen, wenn ihr per Facebook oder Twitter mit anderen verbunden seit und so an den kleinen Fragerunden teilnehmen könnt, die während des Lesemarathons stattfinden. Natürlich sollt ihr diese Medien auch dazu nutzen, um über euren persönlichen Lesemarathon zu berichten. Also zum Beispiel, was ihr gerade lest oder wie ihr euch gerade fühlt.
Der Lesemarathon startet am Samstag den 06.11 um 9 Uhr und endet am Sonntag den 07.11 um 9 Uhr. Weitere Informationen findet ihr auf der Aktionsseite zum Lesemarathon.

Wenn ihr übrigens auch gerne einen Bericht über den Lesemarathon schreiben möchtet und keinen eigenen Blog habt, so könnt ihr das gerne hier tun. Denkt aber bitte daran, dass dies hier nur im weitesten Sinne ein Blog ist und Beiträge immer erst freigeschaltet werden müssen.

Wer im November vielleicht noch ein Buch Gewinnen möchte, der sollte sich eventuell einmal diese Seite hier anschauen. Es geht dabei um ein Buch von Stephen King, welches erst im November erscheint. Der Titel des Buches ist „Zwischen Nacht und Dunkel“. Ich kann euch allerdings nicht verraten, worum es in diesem Buch geht, weil ich auch erst heute davon erfahren habe.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.