The Green Mile Teil 1 von Stephen King

The Green Mile Teil 1 von Stephen King

The Green Mile- Der Alptraum beginnt… ist der 1 Teil von 6 Fortsetzungsbänden, welches sich mit den Totestrakt eines US-Gefängnises befasst. Das erste Buch spielt in den 30iger Jahren und wird aus der Sicht des Gefängnisaufsehers Paul Edgecombe erzählt. Er beschreibt wie in seinen Bereich mit den Gefangenen umgegangen wird und einige Geschichten die sich in diesen Tagen und Wochen im Gefängnis ereigneten. Der größte Teil des Buch geht um die Geschichte von John Coffey, ein zum Tote verurteilter Inhaftierter…..

Obwohl ich nicht wirklich ein S.King Fan bin hat dieses Buch doch etwas, was zum lesen animiert und einen doch auch das weiterlesen näher bringt, daher kann ich diese Bände nur empfehlen, auch Menschen die gerade erst wieder mit dem Lesen anfangen und nicht gleich wieder mit einen 400 Seiten Buch einsteigen wollen.

Das Buch hat 95 Seiten, wobei einige Seiten für das Vorwort schon verloren gehen…

Wer den ersten Teil gelesen hat, wird auch auf jedenfall den zweiten Teil lesen wollen (und da ich schon fast soweit bin, danach auch den dritten)

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.