Durchsuchen nach
Schlagwort: Bücher

Projekt 52 Bücher: Was lese ich gerade….

Projekt 52 Bücher: Was lese ich gerade….

Das Projekt 52 Bücher geht in die zweite Runde. Ich bin natürlich auch wieder dabei, auch wenn es, wie im letzten Jahr, nur die Themen werden, zu denen ich auch etwas zu schreiben habe. Im ersten Thema geht es um die Bücher, die ich gerade lese. Das ist natürlich verdammt einfach und so werde ich euch hier einmal die Bücher vorstellen, die derzeit von mir bearbeitet werde . „Social Media Relations“ von Bernhard Jodeleit Das Buch lese ich nun schon…

Weiterlesen Weiterlesen

Neues aus der Bücherwelt – 01/2013

Neues aus der Bücherwelt – 01/2013

Nach Vampiren, Wehrwölfen und Zauberern scheint nun Sex das Thema zu sein, welches den Buchverkauf anregen soll. Nach „Fifty Shades of Grey“ ist nun das Buch „Versuchung“ von Sylvia Day auf dem Vormarsch. Im Buch geht es um die Werbefrau Eva Tramell, die dem attraktiven Gedeo Cross begegnet. Wie ihr euch sicher schon denken könnt, beginnen beide eine Affäre – daraus resultieren dann natürlich auch einige erotische Szenen. Doch Sex kann natürlich nicht alles sein, nein, es gibt auch Sinnkrisen…

Weiterlesen Weiterlesen

52 Bücher: Bücher, die die Welt nicht braucht…

52 Bücher: Bücher, die die Welt nicht braucht…

Ein Buch, das Du auch mit 10 XXL-Caipis intus oder für 100 Euro nicht lesen würdest? Um gleich am Anfang ehrlich zu sein, für 100,- Euro würde ich wahrscheinlich jedes Buch lesen. Ich wäre doch blöd, wenn ich soviel Geld liegenlassen würde . Aber es geht wahrscheinlich gar nicht ums Geld, sondern es geht um die Bücher und da möchte ich doch tatsächlich noch eine andere Antwort geben. Ja, es gibt diese Bücher, mit denen Mann oder Frau mich jagen…

Weiterlesen Weiterlesen

Projekt 52 – Zeitreise

Projekt 52 – Zeitreise

“Zeit-Reise”… also alles was irgendwie inhaltlich mit dem Thema “Zeit” zu tun hat… (wie der weiße Hase bei Alice zum Beispiel) Zeit, das ist ein interessantes Thema, denn Bücher sind ja eigentlich auch immer eine Zeitreise. Vielleicht trifft es auf Fantasy-Romane weniger zu, aber nehmen wir Krimis, die in den 1950igern spielen. Oder noch früher, Theodor Fontane und sein Roman „Irrungen,Wirrungen“, welcher uns in ein Berlin entführt, weit ab von unserem heutigen Berlin. Bücher fangen einen Augenblick ein und erhalten…

Weiterlesen Weiterlesen

Projekt “52 Bücher” – Reiseführer

Projekt “52 Bücher” – Reiseführer

Diese Woche ist das Thema beim Projekt „52 Bücher“ „Reiseführer“. Reiseführer im Sinne von Reiseführer habe ich noch nie gelesen, aber ich finde, ich kann dennoch mitmachen. Reiseführer Jedes Buch, welches man liest, ist ein Reiseführer. Es führt durch die Phantasie, nimmt diese in die Hand und führt sie durch eine Welt, die sie noch nicht kennt, oder die sie in dieser Ausführung noch nicht kennt. Ein Buch nimmt die Phantasie also mit auf eine Reise und es übernimmt auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Projekt52 – Wo lest ihr und wo lest ihr nicht?

Projekt52 – Wo lest ihr und wo lest ihr nicht?

Mein Lieblingsplatz um ein gutes Buch zu lesen, wohin Bücher mich schon begleitet haben und wohin ich kein Buch mitnehmen würde!     Einen Lieblingsplatz zum Lesen von Büchern habe ich nicht. Ich lese überall dort, wo ich die Möglichkeit dazu habe. Also zum Beispiel in Wartezimmern von Ämtern, Ärzten oder anderen Wartezimmern. Aber auch im Zug habe ich gerne ein Buch dabei. Wenn ich Zug fahre, dann ist das ein Bummelzug und da bin ich meist mehrere Stunden unterwegs,…

Weiterlesen Weiterlesen

„Die Blutlinie“ von Cody McFadyen

„Die Blutlinie“ von Cody McFadyen

„Wenn Ihnen dieses Buch keine Angst macht, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.“, verspricht die New York Times. Einen Arzt habe ich nicht aufgesucht, Angst hatte ich auch nicht, aber ob mir das Buch gefallen hat, erfahrt ihr, wenn ihr weiterlest. „Die Blutlinie“ von Cody McFadyen – Die Story Nachdem die FBI-Agentin Smoky Barrett ihren Mann und ihre Tochter durch einen Verbrecher verloren hat und sie deswegen eine längere Pause in ihren Beruf einlegen musste, erschüttert jetzt ein neuer Mordfall die…

Weiterlesen Weiterlesen

Aliens oder schau mal… – 52-Bücher

Aliens oder schau mal… – 52-Bücher

Es ist ja schon ein paar Wochen her, dass ich beim Projekt „52-Bücher“ mitgemacht habe. Die letzten Themen waren nicht wirklich was für mich, jedenfalls ist mir nichts dazu eingefallen. Auch in dieser Woche ist das Thema nicht wirklich einfach, aber ich werde einmal schauen, ob mir dazu etwas einfällt. „Aliens oder schau mal, wer da zum Essen kommt.“ – grummel (Komma von mir gesetzt ) Aliens, damit sind ja nicht unbedingt Außerirdische gemeint. Jedenfalls nicht in der englischen Bedeutung…

Weiterlesen Weiterlesen

“Romantisches Zeuchs” – Projekt 52 Bücher

“Romantisches Zeuchs” – Projekt 52 Bücher

Diesmal möchte das Fellmonsterchen etwas über „romantischen Zeuchs“ erfahren. Auf solche Themen warte ich ja immer, dann kann ich über all die schönen Liebesbücher schreiben, die ich schon gelesen habe. Nein, das ist jetzt kein Scherz, aber ihr werdet es schon gleich sehen. Sommer ohne Wiederkehr – schwer krank, aber glücklich. Bei „Sommer ohne Wiederkehr“ von Jean Ferris hatte ich Glück, dass ich das Buch überhaupt bekommen habe. Damals hatte der Buchclub die Jugendreihe „Hautnah“ im Angebot, und bei dieser…

Weiterlesen Weiterlesen

Die beiden Bücher in meiner Nähe – Projekt “52 Bücher”

Die beiden Bücher in meiner Nähe – Projekt “52 Bücher”

Weiter geht’s mit dem Projekt „52 Bücher“. Diesmal geht es um das Buch, welches gerade in meiner Nähe liegt. Ich soll mir dieses Buch greifen und dann irgendwas damit machen . Wahrscheinlich soll ich es kurz vorstellen, würde ich jetzt einmal annehmen, weswegen ich es einfach mal mache. In meiner Nähe liegen derzeit sogar zwei Bücher. Zum einen ist es das Buch „Freiheit statt Kapitalismus“ von Sahra Wagenknecht und dann liegt auch noch das Buch „Der Tornisterbetrug“ von Susanne Johanna…

Weiterlesen Weiterlesen